Cornelia Valentan

90% der Kinder werden wie ihre Eltern!

Das war der Satz, mit dem damals im Pädagogikunterricht mein Weg begann. Etwas erschrocken stellte ich fest, dass ich für mich gerne ein anderes Leben hätte als das meiner alleinerziehenden Mutter. Also machte ich mich auf die Suche. Die Arbeit im Kindergarten brachte mich zur Ausbildung zur Ergotherapeutin. Während meiner Arbeit als Therapeutin verstand ich immer mehr, dass es meist der Geist und die Psyche waren die behandelt werden mussten bzw. die körperliche Heilung verzögern oder sogar verhindern konnten.
Als ich dann eine Frau kennen lernte die unglaublich viel Lebensfreude ausstrahlte und gleichzeitig komplett in sich ruhte wusste ich, dass es das war wonach ich für mich gesucht hatte. Ich begann wie sie, die Ausbildung zur Dipl. Kinesiologin und Lebensberaterin.
Während dieser Ausbildungen richtete sich mein Blick immer wieder auf Verhaltensmuster, die in meiner Kindheit teilweise aber auch schon vor und während meiner Geburt zugrunde gelegt waren. Dabei verstand ich wie wichtig unser Eintritt ins Leben für unser restliches Leben ist. Das wiederum führte mich zu HypnoBirthing als Vorbereitung auf die Geburt meiner Tochter und dann weiter zur Ausbildung als zertifizierte HypnoBirthing Kursleiterin.

Seither habe ich zusätzlich zu meiner beruflichen Erfahrung, über 50 Stunden Einzelselbsterfahrung, mehrere hundert Stunden Gruppenselbsterfahrung sowie Einzel- und Gruppensupervision hinter mir und vielleicht auch noch vor mir.
Warum ist das für Dich als KlientIn wichtig? Weil ein Berater nur so gut ist wie seine Selbsterfahrung. Je besser ich meine Themen reflektiert und aufgelöst habe umso klarer und freier ist mein Blick in der Beratung auf Dich und Dein Anliegen.
Mittlerweile habe ich ein Leben wie ich es mir gewünscht habe. Mit einem Mann an meiner Seite, der mich nicht nur liebt sondern auch noch unterstützt lebe ich gemeinsam mit unserer Tochter ein ehrlich glückliches Leben voller Liebe, Humor und Dankbarkeit.

Ausbildungen