Fingerfarben selbst gemacht

Bunte Finger, bunte Fenster…

Lasst uns mit den Basics starten… Was helfen denn coole Bastelanleitungen, wenn man keine Farben daheim hat.

 

Aus diesem Grund gibt es zum Start das Rezept für selbstgemachte Fingerfarben.
Du brauchst dazu:

  • 3 TL Zucker
  • ½ TL Salz
  • ½ Tasse Maisstärke
  • 2 Tassen Wasser
  • Lebensmittelfarbe
  • Gläser mit Deckel zum Aufbewahren.
    Gib alle Zutaten in einen Topf, vermische sie und erwärme sie bis sich die Masse verdickt. Nach dem Auskühlen gib Lebensmittelfarbe dazu und schon kann es losgehen. Bei uns wurde gleich mal die Loggiatür zum Blühen gebracht
    Mach lieber öfter frische Farben anstatt auf einmal eine riesen Menge. So wird nichts schlecht und die Kleinen haben immer den direkten Bezug von – ich stelle die Farbe her und dann kann ich damit malen- eine ziemlich coole Erfahrung wenn nicht alles nur fertig aus dem Geschäft kommt…

 

Viel Spaß beim Malen und bis morgen!
Nicht vergessen, auch in solchen Zeiten sind wir #GeborenZumGlück 😉

Cornelia

Leave a Reply

Your email address will not be published.