Händewaschen, Händewaschen muss ein jedes Kind…

Händewaschen, Händewaschen muss ein jedes Kind…

Nach dem Klogeh’n, vor dem Essen und wenn man raus geht, wieder rein kommt und überhaupt eigentlich immer momentan Hände waschen nicht vergessen …
Wie bringe ich ein jüngeres oder auch älteres Kind dazu, momentan so ziemlich immer Hände zu waschen und das auch noch gründlich?
Wie wäre es mit ein paar Wasserspielchen?
Unsere kleine Maus liebt es am Waschbecken zu plantschen und- zugegebenermaßen Teile des Badezimmers dabei unter Wasser zu setzen. Händewaschen pur ist nicht soooo interessant. Wenn ich sie also in Richtung Händewaschen buxieren will hilft es, ihr den Gang zum Wasserhahn ein bisschen schmackhaft zu machen.
Das funktioniert zum Beispiel mit Eiswürfeln. Bei uns sind sie gerade Flamingo-förmig 🙂 Wir haben auch schon Murmeln oder andere kleine Gegenstände in einer herkömmlichen Eiswürfelform eingefroren. So macht das Händewaschen tatsächlich Spaß.
Das Lied zum Händewaschen kennt wahrscheinlich eh jede Mama. Hier ist noch einmal das Video zwecks Text und Melodie

Wobei das Schütteln nach dem Waschen natürlich nicht so optimal ist. Als Alternativen Text bietet sich „… und schwupps ist schon das Handtuch da. Jetzt müssen wir sie rubbeln, rubbeln rubbeln rubbeln, jetzt müssen wir sie rubbeln bis dass sie trocken sind.“
Viel Spaß beim Einfrieren und wieder Auftauen, waschen und wieder abtrocknen.
Bis morgen

Cornelia