Kinoabend und Soulfood

Wir lassen es uns heute gut gehen!

Frohe Ostern!
Wir waren in den letzten Tagen so fleißig. Wir haben Schafe gebastelt, Hasen gestempelt, Kekse gebacken und und und. Heute gehts bei uns gemütlich zu. Nach der ausgiebigen Suche am Nachmittag in der Wohnung gibt es am Abend einen gemütlichen Videoabend.
Dazu braucht es natürlich Popcorn aus den Popcorn-Schafen und Schokospieße um das Glück komplett zu machen.

Wir haben dafür unser Lieblingsobst auf Spieße bzw für Klein auf Zahnstocher gesteckt und dann mit geschmolzener Schokolade überzogen. Für ein ganz dezentes Kokosflavor haben wir der Schokolade einen Löffel Kokosöl dazu gegeben. So wird sie auch flüssiger aber Achtung, wenn ihr zu viel Kokosöl nehmt trocknet die Schoki auf dem Obst nicht mehr gut.
Nachdem wir- okay ich- festgestellt habe, dass das komplette Überziehen doch seeeeehhr viel Schokolade auf den Früchten mit sich bringt haben wir unsere Methode umgestellt. Die weiteren Spießen haben mit der Glasur übergossen. War immer noch genügend Schokolade fürs Früchtchen auf den Früchten 😉

Natürlich könnt ihr auch variieren welche Schokolade zum Einsatz kommt. Es gibt Kuvertüre in allen Ausprägungen von weiß, über „Milch“ bis hin zu dunkler Schokolade.

Als Vorspeise und Vorfilm gabs bei uns eine Folge Popcorn-TV weil wir all unsere Schafe verschenkt haben. Wenn du noch nicht weißt was Popcorn-TV ist, schau hier vorbei.

Und dann gehts ab auf die Couch, Leinwand runter, Beamer an und es kann losgehen mit unserem Film. Was ist denn euer Lieblingsfilm und welches Obst muss unbedingt in eure Spieße?

Schokoladige Grüße
Cornelia

Leave a Reply

Your email address will not be published.