Maus vegetarisch

Iss dein Gemüse, kleine Maus!

Heute gibts mal was auf den Teller. Gemüse nämlich. Ist für Vegetarier wie uns nichts Besonderes außer natürlich, es kommt in Maus- und Rennwagenform daher.

Die Idee dazu ist mir in die Hände gefallen wie ich während eines wirklich sehr kleinen Frühjahrsputzes (=2Küchenkasterl) alte Rezepte aus meiner BAKIP-Zeit gefunden hab.

Hier das Original von damals:

Man beachte: „Gemüse preisgünstig und saisonmäßig einkaufen!“ und das wussten die damals schon! Damals, im letzten Jahrtausend!!!

Das Zuschneiden der „Rohlinge“ braucht ein bisschen Kraft, kann aber von älteren Kindern unter Aufsicht geschafft werden. Für Jünger beschränkt sich die Freude aufs Zuschauen, Einzelteile reichen und natürlich dann aufessen 🙂

Die Kunstwerke ließen sich dann auch weiter verkochen aber so weit ist es bei uns noch nie gekommen.

Wenn euch die Lust auf Gemüsetiere gepackt hat, nehmt doch auch Paprika, Zitronen, Frühlingszwiebel und Co mal unter die Lupe. Mit Pfefferkörnern, Gewürznelken, Bohnen oder auch Reiskörnern könnt ihr diesen Lebensmitteln lustige Gesichter verleihen.

Na die werden Augen machen 😉
Vegetarische Grüße

Cornelia

Leave a Reply

Your email address will not be published.