Plötzlicher Kindstod

Kennst du alle 8 Maßnahmen?

Das Risiko für einen plötzlichen Kindstot lässt sich nicht auf Null reduzieren. Trotzdem gibt es einiges was du berücksichtigen kannst um die Wahrschienlichkeit zu senken, dass euer Zwergi davon betroffen ist.
Und das sind die 8 Punkte auf die du schauen kannst:

  • Schlafsack aus Naturmaterialien statt einer Decke, keine Kopfbedeckung
  • das Baby in Rückenlage schlafen lassen
  • gemeinsam mit Mama & Papa in einem Raum schlafen
  • gute frische Luft, frei von Rauch (sollte eh klar sein) und nicht zu warm- 16-18 Grad sind optimal
  • eine feste, luftdurchlässige Matratze
  • keinen Polster, durch den überproportionalen Kopf den Babys haben brauchen sie tatsächlich keinen Polster
  • keine Kuscheltiere, Klump und Zeug im Bett. Dazu gehört auch kein Fell als Unterlage
  • möglichst lange stillen

All diese Maßnahmen gelten vor allem für die ersten 6 Monate weil da das Risiko am größten ist. Wenn ihr euch aber erst einmal entsprechend ausgestattet und daran gewöhnt habt gibt es keinen Grund das danach zu ändern.

Herzliche Grüße und einen ruhigen Schlaf
Cornelia

Leave a Reply

Your email address will not be published.