quick and dirty

Mehl und Öl statt Sand und Wasser

Ich weiß ja nicht womit dein Kind am Spielplatz am liebsten spielt aber bei uns geht nichts ohne einer Schicht Sand-Panier aus der Sandkiste vor dem Heimgehen. Demnach ist die Sehnsucht bei Klein auch nach selbiger Sandkiste am größten.
Und weil ich als Mama ja sogar am Tag 20 der ganzen Maßnahmen, trotz Home-Office (Versuchen) und täglicher Bespaßung noch ein Herz für meine Kleine hab, hab ich ihr heute eine Minisandkiste gemacht.

Das Gute ist: Du hast sicher alles daheim wenn dus nachmachen willst.
Lass uns mit dem Wichtigsten beginnen, dem Staubsauger oder Besen.
Nicht umsonst heißt dieser Beitrag „quick and dirty“

Ja, es geht schnell einen Kilo Mehl mit einer Tasse Öl zu vermischen aber du hast die Spuren dann sehr wahrscheinlich sehr schnell überall zumindest im Umfeld von Klein. Eine Möglichkeit das ganze im Zaum zu halten ist eine Abdeckung unter Klein und die Minisandkiste zu legen. Bei uns ist das ein alter Duschvorhang. Damit lässt sich das meiste auf einen Sitz beseitigen.

Aber und auch das muss gesagt werden-es fühlt sich schon gut an das Gemisch und Spaß machts auch 🙂

Sandige Grüße
Cornelia

Leave a Reply

Your email address will not be published.